raete-muenchen

Räte-Republiken in Bayern 1918-19 -

Schlagwort

Eugen Leviné

Eugen Levinè: Vortrag nachzuhören, erschossen 5.6.1919

Die letzte Phase der Räterepublik endete für viele, wohl etwa tausend Münchner, tödlich, denn die politischen Mächte von Reichs-SPD und rechten Freikorps hatten nicht nur Schießbefehle gegen alle Bewaffneten gegeben, sie hatten auch wilde Erschießungen und haltlose Denunziationen gedeckt. Eine… Weiterlesen →

Josef Sontheimer † 4. Mai 1919 erschossen in München, Kaufmann, Freidenker, Anarchist

offene Baustellen der gemeinschaftlichen Forschungen: „es gibt widersprüchliche Angaben dazu, wo die Kämpfe um die Räterepublik Baiern endeten, vor allem dazu, wann sie am Bodensee zu Ende waren. Teilweise heißt es, dort wäre erst Mitte Mai Schluss gewesen, anderswo schon… Weiterlesen →

Eugen Levinè: KPD und Räterepublik Baiern

Die Revolutionswerkstatt in der Sendlinger Kulturschmiede ist eine gute Forschungsstätte: Dr. phil. Eugen Levinè (1883-1919) ist heute nur wenigen Fachleuten bekannt. Dann wird er auch noch regelmäßig mit Max Levien verwechselt. Doch sein Satz blieb legendär: „Wir Kommunisten sind alle… Weiterlesen →

© 2019 raete-muenchen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑